Moreno: “Bedingungen erfüllt”: Assange soll Botschaft verlassen können

Seit sechs Jahren sitzt Wikileaks-Aktivist Assange in Ecuadors Botschaft in London fest. Nun dringt Präsident Moreno auf ein Ende des Asyls. Großbritannien habe genügend Garantien gegeben, dass Assange nicht in ein Land ausgeliefert wird, wo ihm der Tod droht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.