“Wie ein Idiot benommen”: “Ballon d’Or” gipfelt in Sexismus-Debatte

Stolz nimmt die Norwegerin Hegerberg als erste Fußballerin einen “Ballon d’Or” entgegen und hält eine beeindruckende Rede. Dann wird sie gefragt, ob sie mit dem Hintern wackeln wolle. Die Empörung über das “Beispiel für den lächerlichen Sexismus” im Sport ist enorm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.