Mi. Jan 23rd, 2019

Fehlende Rettungsgasse: Ermittlungen gegen Lkw-Fahrer

Lkw an Lkw stauen sich auf der A9 zwischen Bad Lobenstein und Schleiz.

Nach dem 50 Kilometer langen Stau auf der A9 in Thüringen ermittelt die Polizei gegen 60 Lkw-Fahrer. Sie hatten am Mittwoch bei Winterwetter keine Rettungsgasse gebildet oder mit ihren Lastern die dritte Fahrbahnspur benutzt. [mdr]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.