Mi. Jan 23rd, 2019

EuGH-Generalanwalt: “Recht auf Vergessen” nur europaweit?

Computer-Nutzer am Bildschirm | Bildquelle: dpa

Der EuGH klärt zurzeit, wie Privatleute von Suchmaschinen fordern können, Links zu löschen. Der Generalanwalt spricht sich dafür aus – allerdings mit Einschränkungen. Welche das sind, erklärt Christoph Kehlbach. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.